- A A A +

ÖKOPROFIT

Klimaschutz mit Gewinn! So lautet das Motto von ÖKOPROFIT in Dormagen. ÖKOPROFIT ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Kommune, der Wirtschaft in Dormagen sowie weiteren regionalen Partnern. Entwickelt wurde das Projekt von der Stadt Graz im Jahr 1991 - seit 2000 wird es in NRW realisiert. In Dormagen ist ÖKOPROFIT im Mai 2014 zum ersten Mal gestartet. Ziel ist es, ökonomischen Gewinn mit ökologischem Nutzen zu verbinden.

ÖKOPROFIT steht für Erfolg! Bisher nahmen in NRW über 1.400 Betriebe teil. Messbare Effekte dabei:

  • Betriebskostensenkung um insgesamt über 54 Mio. Euro jährlich
  • Energieeinsparung von ca. 548 Mio. kWh jährlich
  • Wasserverbrauch-Reduzierung um ca. 3,2 Mio. Kubikmeter jährlich
  • Restmüll-Reduzierung um ca. 42.000 Tonnen jährlich

Das Projekt ÖKOPROFIT Dormagen lief vom 7.05.2014 bis zum 7.05.2015. Und die Bilanz kann sich sehen lassen: die Dormagener Unternehmen konnten seit Beginn des Projektes Energieeinsparungen von rund 1,46 Mio. kWh sowie eine Reduzierung von 233 t Kohlendioxid verbuchen. Allein 61 Einzelprojekte wurden in dieser Zeit abgeschlossen. Auf diese Weise konnten von Unternehmerseite Einsparungen von insgesamt 377.710 Euro erzielt werden. „Gerade das ist der Leitgedanke von Ökoprofit – durch umweltbewussteres Wirtschaften die Betriebskosten senken und davon direkt finanziell zu profitieren“, erläutert der städtische Klimaschutzmanager und Projektleiter Dennis Fels.

Bei der offiziellen Abschlussveranstaltung am 7.05.2015 wurden die erfolgreichen Teilnehmer ausgezeichnet. Die Urkunden überreichten dabei Herr Bürgermeister Erik Lierenfeld und Samir Khayat vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirstchaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen. Folgende Unternehmen wurden ausgezeichnet:

  • Blisterzentrum Dormagen GmbH & Co KG
  • Eigenbetrieb Dormagen
  • EMS Internationale Spedition und Transport GmbH
  • evd energieversorgung dormagen gmbh
  • ppm planung + projekt management gmbh
  • Rhein-Apotheke Dormagen
  • SHINTO VitalGesundSchlank
  • Sonnen-Apotheke Dormagen
  • SVGD mbH
  • Technische Betriebe Dormagen AöR

Das Ökoprofit-Projekt wurde von der Stadt Dormagen und den teilnehmenden Unternehmen finanziert. 80 Prozent des städtischen Anteils förderte dabei das Land NRW. Die beteiligten Unternehmen trugen die Beraterkosten in Höhe von 2 500 bis maximal 9 000 Euro (je nach Mitarbeiterzahl) und finanzierten ihre Investitionen. Die Workshops und Audits in den Betrieben wurden von der Düsseldorfer Beraterfirma WertSicht GmbH moderiert.

Klimaschutzmanager

Dennis Fels
Tel.: 02133/257-696
Fax: 02133/257-77696
Mail

Technisches Rathaus
Mathias-Giesen-Str. 11
41539 Dormagen

Umweltteam Stadt Dormagen

Anke Tobies-Gerstenberg
Tel.: 02133/257-270
Fax: 02133/257-77270
Mail

Carsten Wienberg
Tel.: 02133/257-412
Fax: 02133/257-77412
Mail

Manfred Zingsheim
Tel.: 02133/257-361
Fax: 02133/257-77361
Mail

Technisches Rathaus
Mathias-Giesen-Str. 11
41539 Dormagen