- A A A +

CO2-Bilanz

Auf Grundlage der Energiebilanz des Stadtgebiets von Dormagen wurden die im Bezugsjahr 2007 ausgestoßenen CO2-Emissionen für die verschiedenen Energieträger und Sektoren berechnet. Die gesamten CO2-Emissionen (inkl. Chempark) im Jahr 2007 betrugen 746.000 t.

Wer emittiert wie viel CO2?

Entsprechend der Energiebilanz ist auch bezüglich der CO2-Emissionen der Dormagener Teil des Chemparks der größte Sektor. Allerdings ist dessen Anteil an den Gesamtemissionen mit 43,6 % geringer als der entsprechende Anteil am Endenergieverbrauch (51,8 %). Das liegt an der Versorgungsstruktur des Chemparks, der lediglich Erdgas und Abfall als Energieträger einsetzt und keinen externen Strom (schlechte Ökobilanz durch hohe Verluste bei Erzeugung und Verteilung) bezieht. Die Anteile des Verkehrs (24,4 %), der privaten Haushalte (19,5 %) und der Wirtschaft (ohne Chempark: 11,4 %) an den CO2-Emissionen sind gegenüber der Energiebilanz daher leicht gestiegen.

Pro-Kopf-Emissionen

Die gesamten CO2-Emissionen in Dormagen von rund 746.000 t entsprechen einer durchschnittlichen Pro-Kopf-Emission von 11,7 t CO2 für jeden Dormagener Bürger (inklusive Chempark).
Unter anderem aufgrund des starken Wirtschaftstandortes liegt Dormagen bei den Pro-Kopf-Emissionen etwas über dem bundesweiten Durchschnitt von 11 t. Ohne Chempark liegt die CO2-Emissionen bei 6,6 t pro Einwohner. Verkehr (2,9 t) und private Haushalte (2,3 t) haben dabei den größten Anteil an den CO2-Emissionen.

Klimaschutzmanager

Dennis Fels
Tel.: 02133/257-696
Fax: 02133/257-77696
Mail

Technisches Rathaus
Mathias-Giesen-Str. 11
41539 Dormagen

Umweltteam Stadt Dormagen

Anke Tobies-Gerstenberg
Tel.: 02133/257-270
Fax: 02133/257-77270
Mail

Carsten Wienberg
Tel.: 02133/257-412
Fax: 02133/257-77412
Mail

Manfred Zingsheim
Tel.: 02133/257-361
Fax: 02133/257-77361
Mail

Technisches Rathaus
Mathias-Giesen-Str. 11
41539 Dormagen